Peter Bonk Kfz. KG
Peter Bonk Kfz. KG

VLN News:

Video: Michael Schrey: Die Saison des VLN-Meisters 2017 am Nürburgring (Wed, 29 Nov 2017)
>> Mehr lesen

VLN 2017: Video-Highlights von der Nürburgring-Nordschleife (Wed, 29 Nov 2017)
>> Mehr lesen

Video: VLN Nürburgring 2017: Die Highlights der Saison (Wed, 29 Nov 2017)
>> Mehr lesen

24h Nürburgring News:

24 h Nürburgring bei Motorsport-Magazin.com

24h Nürburgring: Neue Maßnahmen für bessere GT3-BoP ab 2018
Der GT3-Wettkampf soll beim 24-Stunden-Rennen 2018 auf der Nürburgring-Nordschleife noch ausgeglichener werden. Diese Maßnahmen wurden dafür getroffen:
>> Mehr lesen

Nürburgring-Nordschleife: Asphalt und Fangzäune für 2018 neu
Am Nürburgring und auf der Nordschleife werden für 2018 Modernisierungsarbeiten nötig. An diesen Stellen werden Asphalt und Fangzäune erneuert:
>> Mehr lesen

Lizenz- und Sportfahrerlehrgänge

Werden Sie selbst zum Rennfahrer!

 

Wir bieten vom DMSB anerkannte Fahrerlehrgänge an, die Sie zum Erwerb der Nationalen Fahrerlizenz Stufe A des DMSB berechtigen.

Zudem bieten wir Permit Lehrgänge für das Rennfahren auf der legendären Nürburgring Nordschleife an.

 

Was uns dabei als Partner ausmacht:

  • wir beraten was zu tun ist, um die Mission Grüne Hölle starten zu können. Natürlich abhängig von Vorkenntnissen etc.
  • wir führen Lehrgänge mit unseren Instruktoren durch
  • wir führen Trackwalks durch
  • wir begleiten Sie bei den nötigen administrativen Prozessen, um Ihre Mission Grüne Hölle erfolgreich zu beschreiten
  • wir stellen Ihnen sowohl Fahrzeuge für Trainings und Lehrgänge. Zudem haben Sie die Möglichkeit in unserem Motorsportteam die nötige praktische Erfahrung (VLN, RCN) zu absolvieren. Neben der Stellung unserer Fahrzeuge bieten wir die Möglichkeit auch weitere Fahrzeuge zu organisieren, die wir vollumfänglich betreuen.

 

Sie erhalten alles was Sie für Ihre Mission Grüne Hölle nötig ist aus einer Hand!

  

Wir ermöglichen Ihnen also einen ganzheitlichen Einstieg!

 

Der DMSB schreibt vor, dass vor dem praktischen Teil des Lehrgangs ein theoretischer Teil absolviert wird werden muss. Die Dauer ist auf mindestens 2,5 Stunden (150 Minuten) angesetzt und eine anschließende schriftliche Prüfung ist vorgeschrieben.

Der Test besteht aus 30 Fragen im Multiple-Choice-System aus dem DMSB -Fragenkatalog. Für den Test haben die Teilnehmer 30 Minuten Zeit.

Danach ist ein praktischer Teil zu absolvieren, der mindestens 5 Stunden (300 Minuten) dauern muss.

Eine Bewertung des Fahrvermögens durch den A-Instruktor ist dabei obligatorisch.

Zur besseren Vorbereitung zum Lehrgang steht ein E-Learning Programm vom DMSB auf der Internetseite des DMSB zur Verfügung.

 

Gut vorbereitet in den Lehrgang, ist so gut wie bestanden.

 

Inhalte des Lehrgangs:

 

• Struktur des Motorsports

• DMSB Veranstaltung & Rundstrecken Reglement

• Flaggenkunde

• Lizenzbestimmungen

• Sportwarte

• Fahrzeug und Fahrer Ausrüstung

• Anti-Doping-Bestimmungen

• Fahrdynamik

• Proteste und Berufungen

• DMSB Gerichte und Gebühren

• Strafen

• Verhaltensregeln und Fairness

 

Im praktischen Teil erfolgt eine Schulung in den Bereichen Fahrzeugbeherrschung, Fahrstil, Fahrtechnik, Bremspunkt, Ein- und Aus- lenkpunkte, Linie und Dynamik des Fahrens.

 

Die Lehrgänge finden in der Regel mit eigenem PKW statt. Wir bieten Ihnen jedoch auch die Möglichkeit Fahrzeuge aus unserer Fahrzeugvermietung zur Verfügung zu stellen.

hier geht's zu den Mietfahrzeugen

 

Hier geht es zu den aktuellen Terminen und zur Anmeldung.

 

Sprechen Sie uns an!

 

Ansprechpartner:

info@pb-per4mance.de

Lehrgang zum Erwerb der Nationalen A-Lizenz auf dem Flugplatz in Bittburg

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Peter Bonk Kfz. KG